abnehmen-effektiv.com
Share

WIE NEHME ICH AB

Abnehmen leicht gemacht

 

wie nehme ich ab-mädchen mit früchten

Bild-Quelle: pixabay.com

Wie nehme ich ab- diese Frage stellen sich sowohl Männer als auch Frauen, die ständig versuchen das Idealgewicht zu erreichen. Effektiv abnehmen und Bauchfett los-werden kann einfach sein und sogar Spaß machen, wenn Du einige wichtige Tipps befolgst. Die gesunde Ernährung ist das A und O, wenn Du die Fettverbrennung ankurbeln möchtest. Viele Menschen greifen in der Not zu teuren Pillen, die schnelle Erfolge versprechen. Leider ist das der falsche Weg, der in keiner Weise die Fettverbrennung beschleunigen wird. Außerdem kann die Einnahme von sogenannten Fatburner Tabletten sogar gesundheitsschädlich sein.

Wir möchten Dir zwölf Tipps geben, die Dich zu Deiner Traumfigur bringen werden.

  • Tipp Nr. 1 – Wie nehme ich ab, wenn ich mir realistische Ziele setze?

Der Hamburger Ernährungspsychologe Joachim Westenhöfer erklärt, dass zu Beginn einer Diät, viele Menschen viel zu hohe Erwartungen an einen schnellen und großen Effekt haben. Nimmst Du sehr schnell viel Gewicht ab, kann das nur Deiner Gesundheit schaden. Außerdem sind die Erfolge von kurzer Dauer. Nachfolgend tritt der Jojo-Effekt ein und das abgenommene Gewicht kommt beinahe doppelt wieder drauf. Ein gutes Abnehmkonzept ist immer so aufgebaut, dass Du innerhalb von einer Woche ungefähr ein Kilogramm von Deinem Körpergewicht verlierst. Vergiss die vielversprechenden Diäten, die Dein Gewicht innerhalb von zwei Wochen auf 20 Kilogramm reduzieren sollen. Das ist Schwachsinn und bringt nur gesundheitsbedenkliche Folgen mit sich. Du kannst Dein Bauchfett nur los-werden, indem Du langsam aber dauerhaft die Diät durchziehst. Das ist der richtige Weg, wenn Du effektiv abnehmen möchtest.

  • Tipp Nr. 2 – Wie nehme ich ab, wenn ich drei Mahlzeiten am Tag zu mir nehme?

Im Internet wirst Du oft zu lesen bekommen, dass Du die Fettverbrennung ankurbeln kannst, indem Du fünf kleine Mahlzeiten am Tag zu Dir nehmen sollst. Das ist falsch! Wenn Du effektiv abnehmen möchtest, gehörst Du zu den Menschen, die ohnehin zu viele Kalorien zu sich nehmen. Bei den fünf Mahlzeiten am Tag wirst Du ungefähr 200 bis 300 Kalorien mehr zu Dir nehmen. Deswegen empfiehlt es sich maximal drei Mahlzeiten am Tag zu sich zu nehmen. Die drei Mahlzeiten sollten immer zu festen Zeiten eingenommen werden. Der Körper wird sich schnell an diese Umstellung gewöhnen. Wichtig ist, dass Du Dich immer satt isst. Bist Du nach dem Essen hungrig, wirst Du den ganzen Tag an das Essen denken. So neigst Du dazu “Fressattacken” zu bekommen und den Kühlschrank zu plündern.

  • Tipp Nr. 3 – Wie nehme ich ab, wenn ich Bewegung ins Leben einbaue?

Das Bauchfett los-werden und die Fettverbrennung ankurbeln – das sind die Ziele der meisten Menschen. Diese beiden Ziele können zu 100 Prozent erreicht werden, wenn Du Dich öfters bewegst.

Setze Deinen Körper in Bewegung. Für die Bewegung müssen die Muskeln Energie verbrauchen und das hilft beim Abnehmen. Der Nebeneffekt einer jeden Diät ist, dass beim Abnehmen die Muskelmasse abgebaut wird.

Du wirst Dein Bauchfett nur los-werden, wenn Du Dich bewegst. Selbst kurze aber regelmäßige Spaziergänge können die Fettverbrennung ankurbeln und sogar dafür sorgen, dass Du effektiv abnehmen wirst. Regelmäßiger Sport ist beim Abnehmen sehr wichtig für den Körper. Dabei ist es egal, welchen Sport Du treibst. Die Hauptsache ist, dass Du ins Schwitzen kommst und Kalorien verbrennst.

Wenn Du Dich für das Krafttraining entschieden hast, musst Du trotzdem davor jedesmal Cardiotraining machen. Das Cardiotraining stärkt Dein Herz-Kreislauf-System und hilft Dir bei dem schnellen Abnehmen.

  • Tipp Nr. 4 – Wie nehme ich ab, wenn ich satt einkaufen gehen?

Du warst bestimmt schon einmal mit knurrendem Magen in einem Supermarkt unterwegs und hast das gekauft, was Du gar nicht essen willst oder sollst. Die falschen Sachen wandeln schnell in den Einkaufswagen und hindern Dich an deinen Zielen, wenn Du effektiv abnehmen möchtest. Der Geheimtipp lautet: Immer mit dem vollen Magen einkaufen gehen, wenn Du Dein Bauchfett los-werden möchtest. Achte darauf, dass die Chipstüte lieber im Ladenregal liegen bleibt und die leckeren Äpfel im Einkaufswagen landen.

  • Tipp Nr. 5 – Wie nehme ich ab, wenn ich gesund esse ohne dabei Kalorien zu zählen?

Das Zähler der Kalorien hat sich in der Praxis als sehr umständlich erwiesen. Außerdem bringt Dich sowas nicht weiter. Effektiv abnehmen bedeutet, dass Du Dich gesund ernähren sollst. Das Zählen der Kalorien hilft Dir nur dabei, das Gefühl für die Nährwerte der Lebensmittel zu bekommen. Möchtest Du Bauchfett los-werden, musst Du auf die Zusammensetzung der Nahrung achten. Nur so kannst Du die Fettverbrennung ankurbeln. Ernährst Du Dich grundsätzlich gesund, brauchst Du keinen Kalorienzähler. Es gibt auch eine Faustregel zum Thema: Wie nehme ich ab. Kaufe nur Lebensmittel, die nicht so stark verbreitet sind. Solche Lebensmittel sind meistens die gesündere Wahl.

  • Tipp Nr. 6 – Wie nehme ich ab, wenn ich auf Genüsse nicht verzichten will?

An die neue Ernährungsweise kannst Du Dich nur schnell gewöhnen, wenn Du Dir so wenig wie möglich Einschränkungen auferlegst. Du kannst die Fettverbrennung ankurbeln, wenn Du wenig bis gar nichts Süßes isst. Solche Sätze wie: “Nie wieder esse ich etwas Süßes” sollten ganz ausgelassen werden. Meistens halten sich die Menschen nur einige Tage daran und verfallen wieder in die alten Essensmuster. Effektiv abnehmen und Bauchfett los-werden kann nur dann erfolgen, wenn Du auf einige Lebensmittel verzichtest, aber einen Cheatday einbaust.

Am Cheatday kannst Du alles essen, was Du möchtest. Die Fettverbrennung ankurbeln heißt nicht, dass Du alles Leckere aus Deiner Ration auslassen musst. Bau Tage ein, an denen Du Dir etwas gönnst. Nur so wirst Du effektiv abnehmen können und die Erfolge langfristig verzeichnen.

  • Tipp Nr. 7 – Wie nehme ich ab, wenn ich flüssige Dickmacher meide?

Für den Körper ist der Alkohol eine wahre Energiebombe, die nach Möglichkeit vermieden werden sollte. Du kannst nur dann eine Fettverbrennung ankurbeln und effektiv abnehmen, wenn Du dauerhaft kein Bier, Wein oder Sekt trinkst. Die großen Kalorienmengen zerstören jede Diät und machen die ganze Arbeit zunichte. Bereits ein 0,5-Liter-Bierglas enthält ungefähr 210 Kalorien. Bei einem Glas Weißwein wären das ungefähr 180 Kalorien.

Aber es gibt auch schlimmere flüssige Dickmacher. Die Softdrinks machen dem Alkohol eine Konkurrenz. Coca Cola, Sprite und Fanta sind vollgefüllt mit Zucker und das Bauchfett wird nicht einfach so verschwinden. Es kommen sogar zusätzliche Pfunde auf die Hüften drauf. Der ständige Insulinkick ist das Gegenteil von effektiv abnehmen.

  • Tipp Nr. 8 – Wie nehme ich ab, wenn ich Light-Produkte kaufe?

Bei den Lightprodukten ist höchste Vorsicht geboten. Die fettreduzierten Chips, Joghurts und Salatsaucen sind dieselben Kalorienbomben, wie die nicht fettreduzierte Produkte. Der Unterschied liegt in der Zusammensetzung. Bei den fettreduzierten Produkten findest Du wenig Fett, dafür aber andere abbaubare Kohlenhydrate. Die Lightprodukte täuschen Dich nur und bringen Deinen Insulinspiegel auf Zickzackkurs. So wird Dir das Bauchfett los-werden nur äußerst schwerfallen. Effektiv abnehmen bedeutet auf viel Gemüse zu setzen, ungesunde Fette zu meiden und Kohlehydrate gegen Eiweiß zu tauschen. Nur so kannst Du Deine Fettverbrennung ankurbeln und kannst wirklich effektiv abnehmen.

Versuch einfach Fertiggerichte zu meiden. Statt einer Bratwurst am Mittag kannst Du Dir eine saftige Hühnerbrust gönnen. Wie nehme ich ab, ist eine wichtige und zugleich schwer zu beantwortende Frage. Die Fettverbrennung ankurbeln, das Bauchfett los-werden und einfach nur effektiv abnehmen – das alles sind Ziele, die Du mit harter Disziplin, dem Durchhaltevermögen und gesunder Ernährung schaffen kannst.

  • Tipp Nr. 9 – Wie nehme ich ab, wenn ich Stress abbaue?

Dein Bauchfett los-werden wird Dir nur schwerfallen, wenn Du ständig unter Druck stehst. Der Ernährungspsychologe Westenhöfer bestätigt, dass Menschen die unter Stress stehen viel häufiger dazu neigen, zum Essen zu greifen. Das liegt daran, weil das Essen an sich auf den Körper entspannend wirkt. Daher entscheiden sich viele Menschen teilweise unbewusst, zum Essen zu greifen. Das Resultat lässt sich auf der Waage sehen.

Versuch Deinen Stress zu bewältigen. Dazu kannst Du in ein Fitnessstudio gehen und Krafttraining machen. Das wird Dich entspannen und sorgt zugleich für eine gute Figur. Folglich erreichst Du einen doppelten Effekt. Durch Sport nimmst Du ab und sammelst neue psychische Kräfte.

Außerdem kannst Du eine Sauna besuchen oder zu Hause ein langes Schaubad machen. Das wird Dich entspannen und auf andere, positive Gedanken bringen. Effektiv abnehmen kann auch manchmal heißen, sich zu entspannen. Bauchfett los-werden und die Fettverbrennung ankurbeln muss nicht immer heißen, dass Du im Fitnessstudio stundenlang schwitzen musst.

Ferner kannst Du zum Entspannen in einen Massagesalon gehen und Dich richtig gut durchkneten lassen. Das kann indirekt eine Fettverbrennung ankurbeln, denn die Massage entspannt Dich und hilft den stressbedingten Appetit zu reduzieren. Dein Bauchfett los-werden – der Erfolg liegt in der Entspannung!

  • Tipp Nr. 10 – Wie nehme ich ab, wenn ich die Portionengröße reduziere?

Der Körper braucht ungefähr 20 Minuten, um eine Sättigung wahrzunehmen. Bis die 20 Minuten vergangen sind, haben die meisten ihre Portion schon verschlungen. Deshalb merken viele übergewichtige Menschen nicht wann Schluss ist. Sie essen einfach bis sie komplett voll sind. So wirst Du niemals effektiv abnehmen können. Deshalb ist es empfehlenswert langsam zu essen, wenn Du die Fettverbrennung ankurbeln möchtest. Der Weg zum Bauchfett los-werden kann auch in Deinem Essverhalten liegen.

Lass Dir genug Zeit beim Essen. Keiner nimmt Dir den Teller weg und Du musst Dich beim Essen nicht beeilen. Nach ein paar Bissen kannst Du eine kleine Denkpause einlegen. Trink ein Schluck Wasser, denn das füllt Deinen Magen und sorgt für ein schnelles Sättigungsgefühl.

Kau das Essen immer ordentlich durch und schluck nicht nach ein paar Kaubewegungen. Am besten Du zählst die Kaubewegungen im Kopf durch. Das kann Dir helfen, wenn Du effektiv abnehmen möchtest. Bei einem größeren Bissen solltest Du ungefähr 20 Kaubewegungen machen, bis Du das Essen runterschluckst.

Wenn Du die Fettverbrennung ankurbeln möchtest, solltest Du die Portionen drastisch reduzieren. Der Weg zum Bauchfett los-werden liegt im langsamen Essen von kleinen Portionen. Manchmal kann es behilflich sein, wenn Du nach einem Bissen eine kurze Pause machst und abwartest, ob Du überhaupt noch essen möchtest. Oftmals ist es so, dass wir unbewusst weiter essen, obwohl wir das überhaupt nicht brauchen. Das Resultat ist Übergewicht und Übelkeit nach dem Essen.

  • Tipp Nr. 11 – Wie nehme ich ab, wenn ich nur Sport mache?

Viele Menschen irren sich und denken es reicht völlig aus, wenn sie nur Sport machen. Leider ist das ein Irrtum, denn Sport macht nur 30 Prozent des gesamten Erfolgs aus. Die gesunde und ausgewogene Ernährung macht die restlichen 70 Prozent aus, die zum Bauchfett los-werden und Fettverbrennung ankurbeln beitragen.

Wie nehme ich ab, wenn ich Sport mache? Die Antwort: überhaupt nicht! Sport sollte immer mit einer gesunden und proteinreichen Ernährung kombiniert werden. Effektiv abnehmen beutetet nicht, eine Stunde auf dem Laufband zu laufen und danach Fast Food in sich reinschaufeln.

Du kannst mit dem Sport (Krafttraining, Ausdauertraining und jegliche Sportarten) die Fettverbrennung ankurbeln. Allerdings blockierst Du diesen Vorgang, wenn Du unverhältnismäßig fettreiche Nahrung zu Dir aufnimmst. Dein Bauchfett los-werden kannst Du nur, wenn Du das Training mit gesunder Ernährung und gesunder Lebensweise kombinierst.

  • Tipp Nr. 12 – Wie nehme ich ab, wenn ich Kohlenhydrate minimiere?

Die Kohlenhydrate sind die größten Dickmacher, sogar mehr als die Fette. Um die Fettverbrennung ankurbeln zu können, solltest Du am besten fast vollständig auf Kohlenhydrate verzichten. Die Kohlenhydrate sind wichtig, denn sie liefern unserem Körper Energie. Allerdings sind die Kohlenhydrate dafür bekannt, dass sie uns dick machen können.

Effektiv abnehmen, die Fettverbrennung ankurbeln und Bauchfett los-werden heißt: Kohlenhydrate gegen Proteine zu ersetzen. Damit sollte die Frage, wie nehme ich ab beantwortet worden sein.

Fazit

Wie nehme ich ab ist die Frage, die sehr oft gestellt wird. Die Antwort auf die Frage wie nehme ich ab, kann nicht so einfach beantwortet werden. Effektiv abnehmen kann bei jedem Menschen anders aussehen. Die einen tendieren zu einer Fettleibigkeit und die anderen nehmen die Pfunde genauso schnell ab, wie sie die Pfunde zugenommen haben.

Wie nehme ich ab ist eine Frage, die vieler Antworten bedarf. Befolge einfach die wichtigste Regel und essen ab 19 Uhr nichts mehr. Effektiv abnehmen heißt: mit einem leeren Magen ins Bett zu gehen und morgens mit leichtem Hungergefühl aufzuwachen. Frühstück ist die wichtigste Mahlzeit und sollte nicht ausgelassen werden. Möchtest Du Dein Bauchfett los-werden, kannst Du anfangen mittags weniger zu essen. Das Abendessen kannst und sollst Du komplett nach Möglichkeit auslassen.

Das Bauchfett los-werden und die Fettverbrennung ankurbeln bedarf zwar drei Mahlzeiten am Tag, dennoch kannst Du nach Möglichkeit auch auf zwei große Mahlzeiten umsteigen.

Effektiv abnehmen, die Fettverbrennung ankurbeln und das Bauchfett los-werden sind die Attribute, nach denen sich jeder richten soll. Das Bauchfett los-werden heißt: viel Sport zu machen und wenig zu essen. Die Fettverbrennung ankurbeln heißt: Kohlenhydrate auf 25 Prozent zu minimieren und durch Proteine zu ersetzen.

Das Abnehmen muss nicht qualvoll sein. Wenn Du Dich das nächste Mal fragst, wie nehme ich ab, kannst Du Dir diese 12 Tipps durchlesen.

Wir wünschen Dir viel Spaß und große Erfolge beim Abnehmen!

 

Abnehmen ohne Hunger: die Ernährungspläne

 

About the Author seaworker1408